"Eine krumme Wirbelsäule ist der Feind der Selbst-Verwirklichung."

                    Paramahansa Yogananda

 

     Energetische Wirbelsäulenaufrichtung (Begradigung)

Bei der  energetischen Wirbelsäulenbegradigung, auch bekannt als
„Geistige Aufrichtung“ werden unterschiedliche Beinlängen korrigiert und
Becken- und Schulterschiefstände ausgeglichen.

Dies vollzieht sich völlig schmerzfrei, einzig und allein durch die Kraft der Ur-Schöpfungsenergie auch göttliche Energie genannt.

                   Es geschieht das „medica mente“
                                           ( Heilung durch den Geist )

Die Begradigung/Aufrichtung geschieht nicht nur – sofort messbar- äußerlich sondern auch innerlich, durch die Blockadenlösung  auf emotionaler, geistiger und körperlicher Ebene.

Ist der Geist eines Menschen gerade ausgerichtet, zieht der Körper innerhalb von Sekunden nach und wird gerade. Die Zellen erfahren einen neuen Informationsimpuls und dadurch werden die Selbstheilungskräfte nachhaltig aktiviert. 
              

Bei folgenden Symptomen, bzw. Krankheitsbildern hat die Aufrichtung / Begradigung bereits
positive Wirkungen gezeigt

Auf körperlicher Ebene:

Beckenschiefstand - Beinlängendifferenz – Bandscheibenvorfall - Hüftgelenkarthrose – Hexenschuss –Ischiasschmerzen - Kiefergelenk-Probleme – Kniegelenkprobleme – Kopfschmerzen/Migräne - Skoliose/ Verdrehungen – Schulter-/Nacken-Probleme - Tinnitus – und viele andere mehr...
 

Auf geistiger Ebene:

Ängste - ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) – Depressionen – innere Unruhe -Konzentrationsschwäche -  Schlafstörung – Stress -Traumata ( Verletzungen der Seele, auch aus der Kindheit) und vieles andere mehr...

 

All jene, die noch keine spürbaren Beschwerden haben, können durch die Aufrichtung Vorsorge betreiben und ihre Lebensqualität steigern, da vielen Erkrankungen - nicht nur des Bewegungsapparates - vorgebeugt wird.

Sie ist für jeden ein starker Heilimpuls unserer Zeit, egal ob eine Erkrankung vorliegt, in welchem Stadium eine Erkrankung fortgeschritten ist, oder auch zur Vorbeugung, Gesundheitsvorsorge und Bewusstseinserweiterung

Aus diesem Grund ist die Begradigung für jeden Menschen entwicklungsfördernd und heilsam.
 Harmonie im Körper führt zur Harmonie der Seele und umgekehrt.

 

Ich verbinde die energetische Aufrichtung /Begradigung noch mit einer energetischen Heilanwendung, was zur weiteren Tiefenentspannung, Harmonisierung und Ihrem Heilungsprozess beiträgt.

Ich biete ebenso eine manuelle Wirbelsäulenbehandlung an:
 siehe >Massagen>>
Dorn-Behandlung

Aus rechtlichen Gründen der wichtige Hinweis :
Ich bin weder Arzt noch Heilpraktiker, darf mich jedoch Geistheiler nennen.

Die energetische/geistige Begradigung, bzw. Aufrichtung ist keine Heilbehandlung im ärztlichen Sinne, sondern ist ein spiritueller Vorgang durch die geistige Kraft und Unterstützung der göttlichen Welt.
Sie ist nicht zu vergleichen mit herkömmlichen Methoden oder manuellen Therapien, verträgt sich aber mit diesen und kann unterstützend eingesetzt werden.

Die Begradigung der Wirbelsäule beinhaltet ebenso die Aufrichtung des Geistes, was die Basis für die allumfassende Heilwerdung ist. Durch das Loslassen krankmachender Gedanken, die zu Energieblockaden im menschlichen Körper und der Seele führen, kann sich auch ohne therapeutische Eingriffe eine Heilwerdung einstellen
Es wird ausdrücklich betont, das für die hier dargebrachten Erläuterungen kein Heilversprechen gegeben wir
d.

                * * * * *

 

            Weiterführende Informationen

1. Die Wirbelsäule als Verbindungsglied zwischen Körper und Geist

Unsere Wirbelsäule ist nicht nur die knöcherne Hauptachse unseres Körpers, sondern sie stellt mit dem in Ihr sitzenden Nervenstrangsystem, den Spinalnerven das Verteilungsorgan für die im gesamten Körper fließende Energie dar, denn jeder Wirbel ist über das Nervensystem mit ganz bestimmten Organen im Körper verbunden.

Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, das ein aus dem Lot geratener Wirbel  gegebenenfalls das über die Spinalnerven anhängende Organ in Mitleidenschaft zieht und Beschwerden auslöst.

Eine in Ihrer Funktion unbeeinträchtigte Wirbelsäule ist also die Grundvoraussetzung für das Erhalten oder Wiedererlangen einer guten Gesundheit.

Die Wirbelsäule ist ein Informationsspeicher, in dem sich Erlebnisse, Einflüsse, Schicksalsschläge, Traumata, Konflikte und negative Gedankenmuster als Energieblockaden manifestieren

Durch die Vielfalt von Einflüssen, die auf uns seit unserer Geburt einwirken und sich in unserem Bewusstsein manifestieren, verschiebt und verdreht sich die Wirbelsäule.

Schon durch minimalste Verschiebungen entsteht dort eine Blockade, so dass die für die körperlichen Funktionen notwendige Energie nicht in vollem Maß fließen kann, was wiederum zu verschiedenen Schmerzen im Rückenbereich führen kann, oder aber zu vielen anderen Krankheiten wie Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Allergien, Hautausschläge, Atembeschwerden, Gallebeschwerden, Kreislaufstörungen, Müdigkeit, Verstopfung, Krampfadern, Hämorrhoiden und vieles mehr.
Schmerz ist der Schrei nach fließender Energie.

2. Was geschieht bei der energetischen Begradigung?

Der Heilimpuls der energetischen Begradigung durchdringt wie ein Lichtstrahl die Wirbelsäule und kann Blockaden und Muster lösen, die sich in der Wirbelsäule festgesetzt haben und zu vielen körperlichen und energetischen Problemen führen.
Die Rückenmuskulatur entspannt sich, die Wirbelsäule richtet sich auf, der Becken- und Schulterblätterschiefstand wird ausgeglichen und die Beinlängendifferenz wird behoben

Die Begradigung geht jedoch weit über die Aufrichtung der Wirbelsäule hinaus, sondern erfasst den “ganzen" Menschen mit seinem Geist, seiner Seele und dann seinen Körper.
Energieblockaden auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene lösen sich und machen den Weg frei.
Die Zellen erhalten neue Informationen und durch diesen Impuls werden die Selbstheilungskräfte nachhaltig aktiviert.
Wir werden wieder "gerade", in unseren natürlichen Zustand zurückversetzt, so wie wir von Gott "gemeint" sind - wenn wir uns dieser wunderbaren, sanften und gleichzeitig starken Energie öffnen und hingeben können...

3. Empfinde ich bei der Begradigung Schmerzen?

Nein!

Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung passiert vollkommen schmerzlos, ohne dass der Körper berührt wird, ohne Manipulation am Skelett; einzig und allein durch die Kraft des göttlichen Geistes.
Dies kann die Auflösung sämtlicher Energie-Blockaden auf der geistigen, seelischen sowie körperlichen Ebene zur Folge haben.

Es ist möglich, dass Sie neben Wärme den Impuls verspüren, sich ganz leicht zu bewegen, zu dehnen, ein bisschen gerade zu "ruckeln", oder das Gefühl haben, ganz sanft bewegt und eingerenkt, eben gerade gerichtet zu werden.

Auch wenn Sie körperlich gar nichts oder nur wenig spüren, diese hohe Heilenergie wirkt, und zwar auf allen Ebenen!

4. Und danach?

Nach der energetischen Begradigung können Heilungsprozesse auftreten, die sich durch körperliche, geistige oder seelische Heilreaktionen äußern und Ihrer Heilwerdung dienen.

Damit meine ich z.B. ein leichtes Kribbeln im ganzen Körper, das durch die Heilenergien hervorgerufen wird. Möglich sind aber auch Müdigkeit oder Muskelkater.

Diese Symptome halten aber nicht lang an.
Es können Erinnerungen und Emotionen auftauchen, die dann verarbeitet werden müssen.
Vielleicht verspüren Sie auch ein Gefühl der seelischen Erleichterung und können so tief durchatmen, wie schon lange nicht mehr....

Sofortige Linderung von Schmerzen bis hin zum direkten Verschwinden dieser sind eine
Folge vieler Begradigungen.

5. Noch ein Nachwort...

Bitte bedenken Sie, dass bei der Geistigen Wirbelsäulenaufrichtung der Erfolg umso größer ist, wenn Sie das Wirken der göttlichen Kraft bejahen und Sie sich für die geistige Heilung mental öffnen.

Halten Sie sich deshalb aufgeschlossen für die Hilfe von oben.
Bejahen Sie die geistige Heilung nicht, um anschließend mit den bisherigen negativen Gewohnheiten weiter durch das Leben zu schreiten.
Legen Sie die alten Denk- und Verhaltensmuster ab.
Nehmen Sie die Heilenergien vertrauensvoll und dankbar an, denn mit Gottes Hilfe ist vieles möglich.
 

    Nichts wird jemals geboren ohne den Willen Gottes,

    nichts geschieht ohne Seinen Willen.

                    Botschaft der Veden